FAQ Coronavirus

COVID 19 furniture delivery

Wir haben einige Zeit gebraucht, um eine lokale Liefer- und Versandstrategie zusammenzustellen, um zu garantieren, dass wir alle in diesen seltsamen Zeiten sicher bleiben

Q. Bietet ecochair.ch während der Pandemie noch Hauslieferung und Versand an?

Ja! Normalerweise können wir Ihnen Dinge innerhalb von 3 - 5 Tagen liefern. In der zweiten Märzhälfte hatten wir einige Verzögerungen, aber die Dinge sollten jetzt reibungsloser laufen, solange es keine neuen Einschränkungen gibt.

Q. Welche Vorsichtsmaßnahmen treffen Sie?

Wir sind ein kleines Team und verpacken selbst. Niemand mit irgendwelchen Symptomen darf etwas anfassen!! Nur für den Fall, dass ecochair.ch die Möbel berührt, werden unsere Hände gewaschen, und wir tragen Handschuhe - und Masken, wenn wir sie verpacken. Die Möbel für lokale Lieferungen werden nur von einer Person mit Handschuhen angefasst.

Wenn wir Ihre Bestellung für eine Lieferung nach Basel erhalten, werden wir mit Ihnen per E-Mail nachfassen, um Datum und Uhrzeit Ihrer Lieferung zu bestätigen. Um die Gesundheit der Person, die Ihre Möbel liefert, zu gewährleisten, wird sie Sie anrufen, wenn sie mit Ihrer Lieferung eintrifft, und diese vor Ihrer Haustür platzieren. Sie brauchen nichts zu unterschreiben. Die Person, die die Möbel liefert, wird nicht an der Tür klingeln oder die Tür öffnen, nachdem sie Sie angerufen hat.

Für Sendungen ausserhalb der Region Basel verpacken wir die Sendungen nach den oben erwähnten Praktiken selbst in Kartons und nutzen die SwissPost für die Zustellung: mehr über die Vorkehrungen, die sie treffen, erfahren Sie hier.

Q. Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Zusteller den Virus nicht von einer Lieferung zur nächsten weitergeben?

Bei unseren lokalen Lieferungen berühren wir außer dem Paket selbst nichts physisch (keine Türklingeln, keine Türgriffe, keine Aufzugknöpfe) und rufen bei der Ankunft an, so dass kein enger Kontakt mit den Empfängern der Lieferungen oder mit Oberflächen nahe den Lieferadressen notwendig ist. So sind Sie und wir sicher.

Q. Ich habe gehört, dass das Virus 24 Stunden lang auf Karton leben kann. Sollte ich mir über die Möbelverpackung Sorgen machen?

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat gesagt, dass die Wahrscheinlichkeit, sich das Virus, das COVID-19 (Coronavirus) verursacht , aus einem Paket zu infizieren, das bewegt, transportiert und verschiedenen Bedingungen und Temperaturen ausgesetzt wurde, gering ist. Sie können den Originalartikel lesen, hier in der Zeitschrift New England Journal of Medicine, über die Viren und ob sie 24 Stunden auf dem Karton überleben können.

In unserem Fall besteht nur eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, dass entweder die Möbel oder die Verpackung mit dem Virus in Berührung kommen. Wir sind ein kleines Team und machen die Verpackung selbst. Niemand mit irgendwelchen Symptomen darf etwas anfassen!! Nur für den Fall, dass ecochair.ch die Möbel berührt, werden unsere Hände gewaschen, und wir tragen Handschuhe - und Masken, wenn wir sie verpacken. Die Möbel für lokale Lieferungen werden nur mit Handschuhen angefasst.

Für Sendungen ausserhalb der Region Basel verpacken wir die Artikel selbst in Kartons, wie oben beschrieben, und verwenden die SwissPost für die Zustellung: mehr über die Vorsichtsmassnahmen können Sie hier lesen.

Wenn Sie sich immer noch unsicher fühlen, können Sie eine Ecke oder einen Raum für neue Pakete bestimmen und diese mindestens 24 Stunden lang isoliert lassen, wobei Sie sich nach dem Einbringen unbedingt die Hände waschen sollten.

Q. Ich befinde mich in Quarantäne/Selbstisolierung. Können Sie mir trotzdem liefern?

Ja. Wenn wir Ihre Bestellung für eine lokale Lieferung nach Basel erhalten, werden wir mit Ihnen per E-Mail nachfassen, um das Datum und die Uhrzeit Ihrer Lieferung zu bestätigen. Um die Gesundheit der Person, die Ihre Möbel liefert, zu gewährleisten, wird sie Sie anrufen, wenn sie mit Ihrer Lieferung eintrifft, und diese vor Ihrer Haustür platzieren. Sie brauchen nichts zu unterschreiben. Die Person, die die Möbel liefert, wird nicht an der Tür klingeln oder die Tür öffnen, nachdem sie Sie angerufen hat. Da wir Ihre Bestellung nicht ins Gebäude bringen, müssen Sie, wenn Sie in einer Wohnung unter Quarantäne stehen und nicht zur Haustür kommen können, dafür sorgen, dass ein Nachbar sie von der Haustür zu Ihnen bringt.

Für Sendungen ausserhalb der Region Basel verpacken wir die Artikel selbst in Kartons, wie oben beschrieben, und verwenden die SwissPost für die Zustellung: mehr über die Vorsichtsmassnahmen können Sie hier lesen.

.

Q. Ich möchte wirklich einige Stühle anschauen / testen, bevor ich sie kaufe. Kann ich trotzdem etwas reservieren, um sie anzusehen?

Ja, eigentlich schon. Unser Ausstellungsraum ist nicht offen, aber wir können möglicherweise eine Besichtigung an Ihrem Wohnort arrangieren, wenn Sie in der Region Basel wohnen. Wenn wir Möbel zur Besichtigung an Ihren Wohnort mitbringen, müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

- Die Besichtigung muss im Freien stattfinden, es darf also nicht regnen

- Sie müssen Handschuhe tragen (Sie müssen Ihre Hand waschen, bevor Sie die Handschuhe anziehen, und dürfen keine Oberflächen mit den Handschuhen berühren, bevor Sie mit den Möbeln hantieren)

- Sie müssen mindestens 48 Stunden vorher beschwerdefrei sein (d.h. nicht einmal ein wenig Husten oder leichte Kopfschmerzen, nada! )

- Wenn Sie positiv auf das Coronavirus getestet wurden, aber keine Symptome hatten, müssen Sie die 10-tägige Quarantäne abgeschlossen haben

- Sie müssen mit einer kontaktlosen Karte bezahlen, wenn Sie sich für den Kauf der Artikel entschieden haben)

Sie können den regulären 'Reservieren'-Button benutzen und wir werden mit Ihnen per E-Mail nachfassen.